29. April 2016

Die Woche in Streifen_2016_16


Rückblick in Streifen Nr. 16:

1. Dank Erwin Wurm passt endlich mal ein ganzes Haus in diesen Streifen. Wir hatten einen vergnügten Vormittag in der berlinischengalerie.
2. und eine entspannte Pause in den Prinzessinnengärten 
3. Schaufensterblick in der Choriner Straße
4. auf der Küchenfensterbank
5. und immer wieder dieser Himmelsblick!
6. Auf in ein sonniges Wochenende, tanzt in den Mai!

22. April 2016

Die Woche in Streifen 2016_15

Rückblick Nr. 15

1. Der kleine Mann wird größer. Hier soll bald ein Hochbett einziehen ...
2. Blumen & Pflanzen Wunder heißt das hier. Und ist es auch.
3. April wie aus dem Bilderbuch I
4. April wie aus dem Bilderbuch II
5. Besuch bei Sam Grigorian (am 30. April offenes Atelier!)
6. Himmlische Zuckerwatte (nimm mich mit!)

15. April 2016

Die Woche in Streifen 2016_14

Wochenrückblick Nr. 14:

1. Mit Burgern das Wochenende einläuten
2. und dann die Körperpfunde mit Strassenfunden bekämpfen ...
3. Weils regnet bauen wir Feststoffraketen
4. ... und auch das Hemd wird markiert
5. Auszeit I bei The Barn
6. Auszeit II beim Friseur

8. April 2016

Die Woche in Streifen 2016_13

Gestreifter Rückblick Nr. 13:

1. In Konkurrenz zum Himmelblau, blaue Vasen aus dem Fundus
2. Flohmarkt mal von der anderen Seite. Ein anstrengender, aber sehr unterhaltsamer Tag
3. Einen Teil des Ertrags haben wir dann gleich in Essbares umgesetzt (Akemi, Rykestraße) 
4. Auch wenn es unten schon dunkel ist, haben wir im 4. Stock noch strahlendes Licht (was immer wieder für den fehlenden Aufzug entschädigt)
5. Eine unerwartete "Freistunde" habe ich endlich mal wieder bei do you read me (Auguststraße) verbracht.
6. Frühlingslicht in der Zionskirchstraße

1. April 2016

Die Woche in Streifen 2016_12

Eine Woche habe ich ausgesetzt, deshalb hier ein komprimierter Rückblick der letzten zwei Wochen:

1. Beruflich war ich auf der Berliner Fahrradschau unterwegs
2. Abends jamaikanisch Essen in Kreuzberg 
3. Österlich bunter Abendhimmel
4. Die Familie war zu Besuch und es war ein tolles Osterfest. Einer der Ausflüge ging in die Gärten der Welt. Hier ein Blick in den Teich des japanischen Gartens.
5. Ostermontag dann mit Freunden in Kreuzberg und Alt-Treptow unterwegs. Mit Zwischenstopp im Café Fritzze
6. Wechselhaft kündigte sich der April schon an und wir freuen uns auf ein sonniges Wochenende!

18. März 2016

Die Woche in Streifen 2016_11

Viel Licht gab es einzufangen in der letzten Woche:

1. Ein schönes Treffen im Me Collectors Room mit imposanten Kronleuchtern
2. Morgensonne an der Küchenwand 
3. Abendsonne in der Fehrbelliner Straße
4. Spätschicht mit Sofablick
5. Die Volksbühne unter blaublauem Himmel
6. Zurück im Berliner Grau, da freut jeder Farbtupfer im Strassenbild

11. März 2016

Die Woche in Streifen 2016_10

Rückblick Nr. 10:

1. Ich war in Hamburg! (Éclair au Café, Ottensen)
2. Streamlines Ausstellung in den Deichtorhallen (hier Alfredo Jaars "The Cloud")
3. Berliner Sonne auf dem Balkon, Zeit für Sonne im Gesicht!
4. Piroggen-Pause im Polish Deli tak tak
5. Neues Kleid für den Kulturpavillon Rosengarten von diskorobot und Cripsta 
6. Computerausgleichspinseln

Ich wünsche ein feines Wochenende!

4. März 2016

Die Woche in Streifen 2016_09

Kleiner Radius, wenig Bilder, viel Schreibtisch, aber ein paar kleine Aus- und Einblicke gibt es doch:

1. Zeit für Zeitung (und Lego)
2. Zionskirche von oben, mit Himmelsfeuer
3. Hier wird wieder eine Lücke geschlossen und die unterschiedlichen Wandmalereien zeugen von wechselvoller Geschichte (Brunnenstraße)
4. Cindy Sherman (gesehen in der Ackerhalle/Invalidenstraße) noch bis zum 10. April im me Collectors Room
5. Stimmungsheber: Sonnenstrahlen in der Küche
6. Zionskirche von unten, jetzt fehlt nur noch das Grün!

Ein schönes Wochenende wünsche ich!
 

28. Februar 2016

Die Woche in Streifen 2016_08

Später Rückblick mit roten Details.

1. Rote Stühle in der Veteranenstraße
2. "Putzturm" mit roter Kiste
3. Rote Tür in der Linienstraße
4. Küchenfrühling mit roter Tulpe
5. Rote Leuchten in der Markthalle Neun
6. Katerfrühstück Rot-Weiß

19. Februar 2016

Die Woche in Streifen 2016_07

1. Wir waren Touristen im Westen der Stadt, haben vom Bikini-Haus aus die Affen beobachtet,
2. die Gedenkhalle der alten und die (von Egon Eiermann entworfene) neue Gedächtniskirche besucht
3. Premiere von Ente gut! im Haus der Kulturen der Welt
4. Und wieder Berlinale, dieses Mal Genius im Friedrichstadtpalast
5. Die Verbindung von Wintergrau und viel Computerarbeit zieht mir manchmal sämtliche Energie ...
6. Ein schwarzer Tag für mein Telefon, aber es sind die Brüche im Leben, die es interessant machen, nicht wahr?

Liebe Grüße + ein schönes Wochenende


12. Februar 2016

Dreimal gute Reise!

Es gibt drei neue Karten bei selekkt! Über, auf und unter dem Wasser sind die Fahrzeuge unterwegs und zeugen von meiner momentanen Reiselust. Für die Urlaubsberichte, die Reisegeschichten, den Gruß aus der Ferne oder einfach nur die Wand.



Wer lieber gewinnen möchte, versucht sein Glück mit einem Kommentar bis zum 19. Februar 2016 unter diesem Post. Ich verlose 3 x 3 Postkarten der Serie "TrafficMail".
Viel Glück!

Die Woche in Streifen 2016_06


Auch wenn der Frühling noch weit scheint, die Rückblick ist ziemlich grün:

1. Wochenendfrühstück
2. Zionskirche im Sonnenlicht
3. Café Niesen (Schwedter Straße)
4. Wenn alles gut geht, wird es eine Avocadopflanze ...
5. Kräutergrün gegen das Regengrau
6. Abendessen mit Blumengrün

Schönes Wochenende!

5. Februar 2016

Die Woche in Streifen 2016_05

In vergangenen Rückblicken passierte es oft, dass es ein Farbkonzept gab, zu dem sich die Streifen zusammenfügten. In den letzten Wochen gelingt mir das nicht mehr, was auch ein Sinnbild für den Anfang dieses Jahres sein kann. Ich bin noch nicht drin, irgendwie hakt es an allen Ecken, ein Rhythmus fehlt. Also verbringe ich viel Zeit in dieser Höhle und versuche es auf mich zukommen zu lassen, das Jahr.

1. Frühmorgens auf dem Weg nach Frankfurt/O. (Alexanderplatz)
2. Weil Sonntag ist ...
3. Winterfarben aus Tonpapier. Ein Versuch.
4. "Birnenlollies" nennt es der kleine Mann
5. Der Bücherstapel wird nicht kleiner (ich schlafe immer ein)
6. Ein guter Start in den letzten Arbeitstag dieser Woche (im Galao/Weinbergsweg)

Ich wünsche Euch ein entsapnnetes Winterwochenende

29. Januar 2016

Die Woche in Streifen 2016_04

Mein Rückblick in bunt:

1. Wie waren auf der Designbörse, wo es viel Feines zu sehen gab.
Der Stand von coroto war besonders schön.
2. Grün gegen das Grau
3. Ein Abendhimmel in Azur ...
4. ... und Ranunkeln in bunt.
5. Gefreut haben wir uns, dass es Lisqa wieder gibt, viel Erfolg Lisa!
6. Feierabend auf dem Spielplatz

22. Januar 2016

Die Woche in Streifen 2016_03

Mein  Rückblick in Streifen:

1. Wir waren seit Langem mal wieder in der Markthalle Neun. Wie immer gut und am Samstag vergleichsweise entspannt. Neben feinem Mittagessen gibt es z.B. tolle Blumen
2. und engagierte Metzger, wie hier bei Kumpel & Keule
3. Der Schnee kam zurück, also raus zum Schlittenfahren
4. und anschliessend im Nola`s Kakao trinken (wir waren allerdings nicht die einzigen ...)
5. Kalt aber sonnig. Jeden Tag die schönsten Himmelsbilder (hier in der Christinenstraße)
6. und abends Wintersofazeit.

Liebe Grüße + ein schönes Wochenende!

15. Januar 2016

Die Woche in Streifen 2016_02

Streifenwoche Nr. 2 im neuen Jahr:

1. Ich war mal wieder in Hannover, wo ein Besuch im Café BAR unverzichtbar ist ...
2. ... und das Zuhause der Besitzerin, so wunderschön!
3. Zurück in Berlin kämpfe ich gegen den Winterblues
4. Ein bisschen Abhilfe schaffen diese Strelitzien
5. und das unerwartete Licht am nächsten Tag
6. Gemütlich kann sie auch sein die Dunkelheit, was in Begleitung von Wildschwein-Ravioli und Rotwein auch nicht ganz so schwer ist ... (Donath/Schwedter Straße)

Ich wünsche Euch ein entspanntes Winterwochenende!

P.S. ein paar Kalender sind noch da! Mehr Infos hier ->


14. Januar 2016

Spätzünder

Ich weiß, eigentlich ist es viel zu spät, aber ich wurde in letzter Zeit öfter gefragt, ob es den Triangle-Kalender auch für 2016 gibt. Gab es nicht. Eigentlich. Auf Anfrage aus Japan habe ich eine kleine Serie produziert und davon sind ein paar übrig geblieben. Wer möchte, kann sie also bestellen!
Zu einem Sonderpreis von 10,00 € (plus 5,90 € Versand); E-Mail an mich und ab die Post.
Nur so lange der Vorrat reicht.

2. Januar 2016

Die Woche in Streifen 2016_01

Eigentlich sind es Würfel, aber zum Jahresanfang darf es ruhig ein bisschen größer sein.
Herzlich willkommen im neuen Jahr!

Weihnachten haben wir mit der Familie in Dänemark verbracht. Sind bei strahlendem Sonnenschein übergesetzt ...

... und haben pünktlich das Ferienhaus an der Nordküste Seelands erreicht. Mit Blick auf Schweden und jeden morgen die Prozession an unerschütterlichen Dänen, die bei Wind und Wetter baden gegangen sind. Ich habe mich das nicht getraut (bin ja auch nur ein halber Wikinger ...).

Natürlich haben wir Weihnachten gefeiert und waren am Strand um Muscheln zu sammeln und uns den Wind um die Ohren pusten zu lassen. Endlich!

Ein Besuch im Lieblingsmuseum Louisiana darf nicht fehlen. Hier Bilder der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama (Ich hoffe die unbekannte Besucherin verzeiht mir dieses Bild, es passte zu gut!).

Und der fantastischen "Kinderabteilung".

Zum ersten Mal waren wir im Seefahrtsmuseum in Helsingör, welches in direkter Nähe zu Schloss Kronborg  (Hamlet!) von den BIG Architekten in ein altes Trockendock gebaut und 2013 eröffnet wurde.

Und schon wieder heimwärts, ich hoffe bis bald!





20. Dezember 2015

Die Woche in Streifen 2015_31

Wieder eine etwas späte Streifenwoche, aber sie kommt!

1. Wir haben es doch tatsächlich geschafft ein Pfefferkuchenhaus zu bauen (mit Tannen im Vorgarten)
2. Die Hyazinthe will hoch hinaus
3. Die Pausen habe ich zur Geschenkpapierproduktion genutzt. Meterweise weiße Weihnacht ...
4. mein Samstagskaffee
5. der aufregende erste Opernbesuch. Janáčeks "Das schlaue Füchlsein" in der Deutschen Oper. Nicht nur für Kinder ein großes Erlebnis.
6. Die 4. Kerze brennt, ich freue mich auf Weihnachten.

Schöne Grüße!

14. Dezember 2015

Die Woche in Streifen 2015_30

Ein bisschen spät, aber sie kommt, die Streifenwoche

1. so langsam freue ich mich auf die helleren Tage und mehr Licht ...
2. Samstagskaffee
3. Sonntagsfrühtsück
4. Wärmt Magen und Seele: Milchreis mit Birnen-Apfel-Kompott
5. Ein ganzes freies Wochenende hat es gedauert, aber nun läuft wieder alles. Vielen Dank für den Support!
6. Dieses Licht, bitte mehr davon.

Schöne Grüße und einen guten Start in die Woche!