25. Januar 2015

Ecke im Wandel

Im September habe ich den Haken für die Kastanienkette in die Decke gedreht. Dort hing sie dann bis zur Silvesterfeier und fiel der Partydekoration zum Opfer. Die wiederum konnte ja nicht ewig bleiben, und ist nun dem "Plant Hanger" gewichen. Entstanden in Zusammenarbeit von WSAKE + Otchipotchi. Ich bin ein Fan. Meine Mutter ist Goldschmiedin und macht auch ganz besonders schöne Keramiken, mein Vater ist (unter anderem) Silberschmied, ich bin also vorbelastet und freue mich, wenn ich schönes aus diesen Bereichen entdecke und hoffe, dass diese Berufe noch lange leben!

Ich habe (bisher) keine Zimmerpflanzen, weshalb erstmal die Petersilie eingetopft wurde, es wird also sicher noch gewechselt. Für Vorschläge bin ich offen!



Kommentare:

  1. Eine feine Wandelecke !
    Ich bin ganz sicher,daß die schönen,handwerklich-gestaltenden Berufe weiterbestehen und sogar wieder ordentlich Rückenwind bekommen ...
    Wir bleiben dran ;)

    Herzliche Grüße + frohes Schaffen
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. So schön-schlicht, gefällt mir sehr. Die Petersilie freut sich sicher über ein wenig Höhenluft. Und wenn sie im Kochtopf gelandet ist, wär vielleicht ein Zierspargel ganz flott? Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  3. ich hab ja auch so eine vorbelastung :) und daher gehts mir genau gleich :: schönes aus diesem bereich ist rar und umso herzhüpfenveranlassender.

    AntwortenLöschen
  4. Coole Wandelecke ABER das megasupercoolste ist Batman als du! Schmunzle noch immer!
    Eine feine Woche wünsche ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch ist es geworden!
    Ich könnte mir auch gut die "Ufopflanze" http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/pilea-peperomioides/ vorstellen!

    AntwortenLöschen
  6. ich mag deine heimatecke! aber mit zimmerpflanzen kenn ich mich null aus. ich hab nämlich keine, weil es bei uns draußen schon so grün ist!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen