30. Januar 2015

Die Woche in Streifen 2015_02

Ein Wochenrückblick in Zartgelb:

1. Morgens schon die Lampen an ...
2. Pyrit im Regal (Geschenke der Familie, sie weiß was mir gefällt)
3. Habe mich schnell aus dem Fenster gehängt, bevor sie wieder verschwunden war, die seltene Sonne
4. Januar-Schaufenster in der Fehrbelliner Straße
5. Beim "Lieblings-Sushi-Mann" (Zionskirchstraße)
6. Meine allerliebsten Glückwünsche zum neuen Erdenbüger, ich freue mich so!

Liebe Grüße und ein entspanntes Winterwochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Wibke...danke fürs vorbeiklicken bei uns und schön, wenn es anderen auch so geht...noch schöner deine wunderbaren Streifen wiederzusehen...fühl dich fest gedrückt und ein wunderbares Wochenende dir und deinen Lieben...liebste verschneite Grüsse aus dem Süden...i

    AntwortenLöschen
  2. gell! ich häng mich auch immer gleich raus. und morgendliches glühbirnenlicht, das ist fùr mich seit kinderbeinen der inbegriff unaufgeregter behaglichkeit.

    AntwortenLöschen
  3. Was ist das wieder für eien perfekte Farbklangkombination in Vanillegelb und Blaugrau, quer durch alle Sujets. Ich mag solche Feinheiten sehr.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. zartgelb duftet nach frühling und sonnenstrahlen besuchen uns hoffentlich vermehrt im februar!
    liebe grüße und hoffentlich nicht so viel schnee wie wir ihn haben! oder doch?
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Deine Woche in Streifen sehr! Die Darstellungsart ist toll! Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße Kathrin*

    AntwortenLöschen