1. Dezember 2015

1-24


Zum Basteln ist die Zeit knapper geworden, aber ohne Adventskalender geht es natürlich nicht! Und weil er so spät erst entstanden ist, heute zum 1. die Präsentation.


Hier stehen manchmal in den Hauseingängen Dinge, die zu verschenken sind und ich bin schon öfter fündig geworden. Vor Kurzem war es eine Tüte mit Gardinenringen, die nun eine neue Aufgabe gefunden haben. Zusammengebunden ergeben sie eine schöne Kette, die man wunderbar zum Aufhängen der Geschenke verwenden kann. Für die Zahlen habe ich (aus alten Held&Lykke-Kalendern) Kreise ausgeschnitten und mit Ziffern bestempelt. Die Päckchen wurden mit Sternen-Aufklebern verschönert (die man noch hier bestellen kann).

Oder hier einen Kommentar hinterlassen und mit etwas Glück 2 Bögen geschenkt bekommen (2 Gewinner). Ein kleiner Gruß von Held&Lykke.

Kommentare:

  1. gardinenringe gehören mit zum wandelbarsten überhaupt, scheint mir. unheimlich schön gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Der wunderschön geworden, wie auch schon der kugelige die Jahre zuvor! Gewinnen möchte ich nix, hab ja schon genug bei Dir gewonnen! Liebste Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deine schlanken klebenden Sterne sehr.
    Hab eine schöne Adventszeit.
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. so toll geworden, dein adventskalender...und auch noch rechtzeitig. da bin ich aber froh, dass er bei uns erst vom nikolaus gebracht wird.....lg isa

    AntwortenLöschen