14. November 2014

Die Woche in Streifen 2014_35

Wochenrückblick Nr. 35 für dieses Jahr:

1. Bei feinstem Wetter sind wir ein Stück der Lichtgrenze entlanggefahren und haben uns am vereinten Berlin erfreut.
2. Fassade in der Oderberger Straße
3. Straßenkunst in der Choriner Straße
4. Feuerschein zum Laternenfest
5. Ein Nachmittag im milden Berliner November (Zionskirchstraße)

Kommentare:

  1. eine woche, die einen feuerstreifen in sich trägt, die kann nur gut sein.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht alles nach einer richtig schönen Woche aus... Wir haben uns auch sehr am vereinten Berlin erfreut, die Ballonmauer hat besonders den Nachwuchs mächtig beeindruckt! Berlin, wir kommen ganz bald wieder. Liebste Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Mist - wo ist denn mein Kommentar? Siehst Du ihn? Sonst schreibe ich noch mal (blöde Technik).

    :-) Steph

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe, er wurde nicht veröffentlicht. Menno.
    Jedenfalls - ich wäre gerne dabei gewesen. Sowohl jetzt als auch damals (da waren wir eine Woche zu früh, aber das ist eine längere Geschichte).

    Ich grüße Dich ganz liebst und wünsche Dir ein tolles Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Die Lichtgrenze hätte ich so gerne mit eigenen Aufen gesehen! Und auch sonst wirkt Deine Woche ziemlich sympathisch. Möge es am Wochenende so weiter gehen!

    AntwortenLöschen
  6. himmlisch-feurige kunstmomente gefallen mir!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen