26. Juli 2013

Die Woche in Streifen 2013_28

Das Büro hat mich wieder und die Bruthitze macht mir schwer zu schaffen.
Hier ein paar Eindrücke vom Sommer in Berlin:

1. Bis auf diesen Ausflug zum Stolzenhagener See, bin ich nicht weit gekommen
2. Wasserspaß im Park, jeden Tag (Weinbergspark)
3. Hier sitzen die Touristen, aber schön aussehen tuts ja auch! (Glücklich am Park, Kastanienallee)
4. Salat und Quiche, mein Essen.
5. Und wenn fürs Kochen keine Zeit ist, die "Focacceria" ist um die Ecke (Fehrbelliner Straße)
6. Familienpost aus Dänemark. Vielen Dank, wir haben uns sehr gefreut!

P.S. Meistens verbirgt sich die Auflösug im ersten Kommentar, ich kann mich nicht entscheiden, was gefällt Euch besser, lieber draussen lassen?

Kommentare:

  1. ich finde das gut so wie du das machst.

    das sieht gemütlich aus am stolzenhagener see. muss ich auch mal testen :)

    hab ein tolles wochenende & liebe grüße
    holunder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist es auch! er liegt neben dem wandlitzsee, ist kleiner, ganz schmal und lang und hat ein unaufgeregtes strandbad, wo man schön unter den kiefern aufs wasser kucken kann. schöne grüße!

      Löschen
  2. ich finds auch perfekt so :) und bin total verliebt in die Dose mit dem süßen Äffchen... ein feines Wochenende wünscht dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. säße ich in quichereichweite, wäre dein essen in größter gefahr — köstlich sieht die aus (merkt man, dass ich hunger habe? ...).
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  4. Deine Woche scheint sommerlich schön gewesen zu sein!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ein guteR focacciamann .... das wäRs.
    besondeRs, da mein liebsteR tandooRibäckeR zugemacht hat.
    habs schön.

    AntwortenLöschen
  6. sommersatte streifen:) ja die hitze schafft...und dann noch im büro (vielleicht hilft eine schüssel kaltes wasser unterm schreibtisch - hab mal gehört, dass die nachrichtensprecher untenrum auch die merkwürdigsten dinge tragen;) und die eroberung öffentlicher parkanlagen habe ich in diesem jahr auch geschafft (hab mein liegetuch immer bereit dabei;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Hochsommerstreifen, deren Farben optisch aufs Schönste für die dringend gewünschte Abkühlung sorgen... Es ist definitiv viel zu heiß, drinnen wie draußen... gemäßigte, skandinavische Temperaturen wären mir weitaus lieber... Herzlichst grüßt Dich, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja skandinavisch ist da auch eher meins, hier sind immer noch 34° ...

      Löschen
  8. warum gibt es hier nebenan nicht so eine focacceria? ich wäre sicher stammgast. das bad sieht echt nett aus und zu glücklich am park würd ich auch gehen. am besten gefällt mir aber dein essen, lecker!
    liebe grüße, ich hoffe, du kannst dir das wochenende von arbeit freischaufeln!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein bisschen arbeiten musste ich, aber eine sommergrippe bremste meinen eifer ... schöne grüße!

      Löschen
  9. Schöne "Sommer in der Stadt" Bilder...mag ich wie immer sehr gerne...schiele wohl aber auch die ganze Zeit auf Dein Essen...auch meins so...Salat und Tarte...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Quiche und Salat sehen sehr appetitlich aus, da hätte ich mich gerne dazu gesetzt. Eine Foccaceria! Muss ich beim nächsten Berlinbesuch mal erkunden. Den Inhalt deines Dänemkarkpakets würde ich auch sofort nehmen. ;) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  11. Eine Focacceria? Klingt ja wunderbar - ebenso wie die Post aus Dänemark. Die Dose ist echt super :)
    Wünsch dir eine Woche, die so schön wird wie die letzte.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen