10. September 2013

MiniMemo

Für den Papierkram am Schreibtisch, den ich nicht vergessen darf: ein schnelles MiniMemoboard. Wie schon beim Mobile, kommen hier wieder Stahlringe von Modulor zum Einsatz, dieses Mal eckige. Und wie schon hier die Verbindung von Marmor und Kupfer (ich mag die Kombination, der Grund für diese Bastelei). Dünnes Kupferblech und Marmorfolie werden auf ein Stahlblech (magnetisch!) geklebt. Darauf das Viereck mit Minimagneten befestigt und mit Binderclips aufgehängt.


Kommentare:

  1. Tolle Idee! Besonders die Materialien gefallen mir.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön - Kupfer gefällt mir super! Wenn das Konto irgendwann wieder gefüllt ist, geht´s auch mal wieder in den tollen Modulor-Shop :-)!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. ach die idee mag ich! die nichtvergessenzettel — irgenwann werden sie zu häufchen und irgendwann zu so großen häufchen, dass ich ganz und gar den überblick verliere und mir denke: ach was, ich mag sie nicht mehr sehen; und dann in einem schwung weg damit. vielleicht ist das die lösung ...

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir allerallerbestens! wunderschöne materialkombination und dann auch noch so praktisch!
    liebe grüße nach berlin von mano

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich SCHÖN! So ganz nach meinem Geschmack. Herzliche Grüße schickt Dir, Isa

    AntwortenLöschen