20. August 2014

Einblick III





Noch mehr Einblicke, dieses Mal aus meinem "Wohnbüro". Es hängen immer noch keine Bilder und die Arbeitsplatz-Situation wird sich bestimmt noch einmal verändern, aber so sieht es im Moment aus.
(Entschuldigt die teilweise merkwürdigen Farben, ich kämpfe noch mit meiner Kamera ...).

Kommentare:

  1. dein neues heim gefällt mir sehr - unaufgeregt, strukturiert und heimelig.
    liebste grüße an dich von birgit

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön klar.
    und was ist da in dem korb? kissen und decke, oder!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt! der korb mit den schals und handschuhen steht im flur. schöne grüße!

      Löschen
  3. Es ist schön, wenn man Menschen wiedererkennt, egal, welche Räumlichkeiten sie bewohnen. So viel ist nicht anders - individuell, persönlich, klassisch - und doch ist alles neu.
    Und um deinen Schreibtischstuhl würd ich viel geben (nur nicht so viel, wie dafür verlangt wird ;-))...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank liebe katja! Weil ich auch nicht so viel ausgeben wollte, ist dies auch kein Original. Leider. Aber eines Tages werde ich gegen eines ersetzen, so der Plan. Schöne Grüße!

      Löschen
  4. Ich mag deinen Punkt auf der Tastatur. :-)
    Und den Rest auch. Es ist so schön aufgeräumt. Das ist klasse für den Geist.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ich hoffe dass es auch so bleibt (für Ordnung im kopf brauche ich auch Ordnung um mich herum ...)

      Löschen
  5. Sieht total schön aus. Und ich kann vor allen Dingen keinen Fernseher entdecken. Grossartig.
    Nicht, daß wir keinen haben, aber er verschwindet hinter dem Vorhang und wird nur bei Bedarf hingestellt ;o). Hätte sonst Probleme mit meiner Einrichtung gegeben und ich habe mich einfach strikt geweigert, mein Wohnzimmer nach der Glotze zu richten.
    LiebGruss! Und gern noch mehr Einblicke. Ich lieeeeeeeebe sowas.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! einen Fernseher habe ich schon lange nicht mehr, kucke aber manchmal auf dem Laptop. Das kann ich hinterher einklappen und weg ist es. Schöne Grüße!

      Löschen
  6. Gefällt mir sehr gut, schön unüberladen (ja, mir gefällt es tatsächlich, kann man fast nicht glauben, bei meinem ganzen Krams) Ganz besonders hat es mir natürlich das Lampenduo von Arne Jacobsen angetan! Schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, liebe merle. auch wenn ich es so "leer" am liebsten mag, muss ich aufpassen, dass es so bleibt. es gibt halt immer so viel schönes zu entdecken, was du ja selbst am besten weißt! schöne grüße

      Löschen
  7. liebe wiebke, ich bin von deiner neuen wohnung und deiner gestaltung total begeistert!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Also mir gefällt sehr, was ich da sehe! Schön und strukturiert. Um um Deine noch kahlen Wände beneide ich Dich gerade ;-)!

    Ganz herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! und vielleicht hast du recht und ich lasse sie erstmal so. besonders bei den niedrigen Decken wirkt es schnell zu voll. Schöne Grüße!

      Löschen
  9. Ich finde es ganz wunderbar! Es wirkt so ruhig, das tut gut!
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, das wollte ich auch erreichen. schöne Grüße!

      Löschen
  10. Ein wunderbarer, Ruhe ausstrahlender Raum! Ganz toll! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen