26. Juli 2012

„Ich arbeite praktisch Tag und Nacht, und ich tue es für mein Leben gern“

hat Bjørn‬ Wiinblad mal über sich selbst gesagt. Unter anderem hat er dabei auch diese Jahresteller gestaltet, die mich immer an meine Kindheit erinnern. Bei ihrem letzten Besuch hat meine Mutter mir welche mitgebracht und damit meine 1-teilige "Sammlung" fast komplettiert. Es fehlen nur noch drei zwei (3*/6/9).
Für eine temporäre Ausstellung wollte ich den freien Platz über dem Sofa nutzen. Nur die Hängung ist noch nicht klar (hab ja sonst nix zu tun). Favoriten?
*die liebe
mano hat mir einfach so, "weil er Zuhause rumlag", ihren März-Teller geschickt!
Große Freude und die Frage welche Hängung es nun sein soll ...


Kommentare:

  1. ich hoffe, du hast sie ins bild geshoppt und nicht 35 nägel in die wand gehauen ;-)!
    ich habe gerade meine 3 verkauft, da ich sie nicht aufhängen durfte...mein favorit war natürlich oktober, das paradies.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau, ist alles am rechner passiert. damit überbrücke ich meine wartezeiten ... diese ausstellung wird auch nur zeitlich begrenzt sein, aber aufhängen darf ich sie! schöne grüße

      Löschen
  2. hängung 1 und 3 gefallen mir am besten! ich hab neulich den april in schwarz ergattert (1,-). aber meine sammlung ist sehr mager (hab dann nur noch den roten januar;)aber schön find ich die platten auch sehr!hab grad bei stephi dein kissen bewundert und werd für den herbst mal in deinen schwarz/weißen exemplaren stöbern;)
    sonnenheiße grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  3. PAUSE!!!! ;-) also mir gefallen 2 und 3 am besten...wobei 3 glaube ich noch ein klitzekleines bisschen mehr als 2...ich muss immer an dich denken, wenn ich die Teller auf dem Trödel sehe...soll ich mal die Augen mit offen halten für 3/6/9 ??? Meist sind sie hier aber teuer und skandinavisches ist hier sowieso Mangelware...ich sag nur Krenitschalen...so ein virtuelles "Ichdekorierjetztum" Programm bräuchte ich auch mal... ;-) ist bestimmt wieder dieses Photoshop-Dings, das ihr alle habt, gell? Ui, bin ich heut gesprächig...Schluss jetzt...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Photoshop, Du hast recht, so praktisch! Augen offen halten nur für günstige Teller, in Dänemark bekommt man sie meist für einen Bruchteil ...
      Schöne Grüße!

      Löschen
  4. Die sind wirklich schön! Mir gefällt Hängung 1 am Besten, dann 2 und dann 3. 4 mag ich nicht so.

    Photoshop habe ich leider auch nicht - ich weiß noch nicht mal, wie ihr alle diese tollen Mosaikbilder hinbekommt :(.

    Ganz liebe Grüße aus der Sonne

    AntwortenLöschen
  5. Definitiv Variante 1 oder 2 :)

    Macht sich aber so oder so toll über deiner Couch...

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. hängung 1 oder noch wilder durcheinander als 4! photoshop hätte ich auch gern, das ist ja traumhaft sich so eine bilderwand zusammenzustellen! dein wohnzimmer ist schön!
    herzlichen gruß, mano

    AntwortenLöschen
  7. Ein klasse Foto, das mal wieder zeigt, wie schön Deine Wohnung ist. Ich kann mich der Mehrheitsmeinung nur anschließen: Hängung Nr. 1 finde ich am überzeugendsten! Nr. 2 könnte mir auch gut gefallen, bloß wenn Deine Sammlung irgendwann einmal komplett sein wird, dann wäre mir die Reihe dann zu lang.
    Ach, und im Norden ist SOMMER!
    Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  8. Wenn eine Form, dann würde ich die ganz klare Reihe nehmen, alles andere bildet für mich eine zu stark konkurrierende Form. Am besten fände ich persönlich wohl eine unordentliche Haufenwolke, bei der die Dichte nach außen hin abnimmt. Jetzt hast Du dann aber auch bald jede Menung gehört, oder?

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. sehr sehr schön... mir gefällt hängung 2 und dann hängung 1 am besten...auf dem flohmarkt in Dänemark gab es die teller im übrigen - ich hatte es in meinem blog erwähnt - stapelweise für teilweise 10 Dänische Kronen...und ja, ich ärgere mich noch immer, sie nicht einfach mitgenommen zu haben...anyway...

    dir liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese sind auch aus dänemark und erheblich günstiger als hier. vielleicht hast du ja beim nächsten mal glück und findest wieder welche!

      Löschen
  10. Katjas Idee finde ich gut: eine Haufenwolke! Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich der richtige Ort ist für sie...

    Herzlich,
    I.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vielleicht hast du recht. platz gäbe es noch im schlafzimmer. für eine schöne haufenwolke sind es glaube ich zu wenige, ich probiere es mal! danke für die einschätzung!

      Löschen
  11. Ich finde Variante 1 am besten... ein bisschen Struktur für die eher verspielten Teller, aber eben nicht zu streng. Den Platz finde ich auch toll, aber ich kenne den Rest deiner Wohnung nicht ;)
    Tolle Sammlung auf jeden Fall!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Wiebke, tolle Sammlung! Die Zeichnungen sind wirklich herzallerliebst. Ich geb' noch eine weitere Stimme für 1 ab. 2 und 3 gefallen mir auch, 4 nicht so sehr. Dir noch einen schönen Abend. LG, minusch

    AntwortenLöschen
  13. Virtuelles umgestalten find ich klasse... sollte ich vielleicht auch mal probieren, dann wären nicht andauernd so viele Löcher zu stopfen :) Nr. 3 find ich klasse! Bin gespannt aufs Ergebnis! Schönes Wochenende, A.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag 1, danach 3.
    Und ich liebe diese Teller. Leider noch nicht bezahlbar gefunden.

    AntwortenLöschen
  15. Na, da muß ich doch mal hier auf unseren Flohmärkten Ausschau halten! Mir gefällt eigentlich 3 am besten, dann 2, aber mir fehlt der Blick auf den Zusammenhang mit den anderen Bildern daneben...
    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  16. ich bin für die dekorative streuung am schluss. sehr schöne illustrationen!

    AntwortenLöschen