22. November 2013

Die Woche in Streifen 2013_42

Es ist novemberdunkel und so schlägt das mangelnde Licht nicht nur aufs Gemüt, auch die Bilder der letzten Woche sind größtenteils unscharf. Ich habe mich auf die Suche nach dem Licht gemacht:

1. Sonne im hannoverschen Gästezimmer.
2. Ich wurde in guter Gesellschaft feinstens bekocht (Hannover)
3. Alte Freunde wieder sehen! (Melle)
4. Neue Wege gehen (Kleine Auguststraße, Mitte)
5. Die letzten bunten Blätter
6. Morgendliches Kaffeelicht (Galao, Weinbergsweg)

Kommentare:

  1. Huhu! :)
    Ich mag deine Woche in Streifen immer sehr gern, mir gefallen die Bilder sehr, das Muster, das daurch entsteht. Aber mit Mustern bist du ja sowieso ganz groß.
    Da ich grad total auf dem Kupfer- und Rotgold-Trip bin, überlege ich schon deine Kristallfaltereien nachzumachen, sie gefallen mir sehr.
    Beste Grüße,
    Heike

    haselnussblond.de
    mai-gloeckchen-artwork

    AntwortenLöschen
  2. Genau. Nach oben gucken. Da sind noch ein paar gelbe Blätter, und manchmal auch sonstige Lichtblicke. Lass Dir die Novembergräue nicht aufs Gemüt drücken!

    Liebe Grüße. Mond

    AntwortenLöschen
  3. Das sind aber wirklich toll leuchtende Bilder - so schöne Streifen! Sie erfreuen mich jede Woche und machen das Novembergrau doch gleich viel erträglicher. Sei lieb gegrüßt, Carolin

    AntwortenLöschen
  4. Hey....ein Hallo nach HANNOVER...!!!
    10 Jahre jeden Tag aufs neue mit dem Zug zur Arbeit gefahren...;)))....
    Mir wohl bekannt & so vertraut....
    Liebste Grüsse noch hinterher
    Nicola

    AntwortenLöschen
  5. kleine auguststraße — was für ein hübscher name.
    ja, an licht mangelts auch hier. ich dachte schon, ich muss mit dem kalenderfotografieren bis zum frühling warten; bis dann irgendwann die einsicht kam: vermutlich ists grad nirgends besser in unserer hemisphäre ...

    AntwortenLöschen
  6. ... und von mir ein Hallo an Hannover UND Melle! Nach Hannover bin ich in den 90er Jahren 4 Jahre täglich zur Arbeit gefahren und Melle ist nur einen Katzensprung von meiner alten Heimat entfernt! Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant! Ich habe lange in Hannover gelebt, aber nie in Melle! Schöne Grüße, Wiebke

      Löschen
  7. ich mag deine lichter! das liebste bild ist mir das mit dem blick ins haus - es sieht so gemütlich aus. so machen wir es uns halt drinnen schön, mit kerzen, tee und leckereien.
    liebe grüße und viele lichtblicke am wochenende, mano

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Wiebke, ich habe in Hildesheim studiert und mein erster Job nach dem Studium war in Hannover. Ich bin aber in Hildesheim wohnen geblieben und bin 4 Jahre gependelt...
    Aufgewachsen bin ich in Halle/Westfalen, ca. 15 km von Melle... Ja, wirklich interessant, diese geografischen Berührungspunkte! Liebe Grüße aus HH nach Berlin ;-) Svenja

    AntwortenLöschen
  9. so schöne kaffeelichter…das wäre auch ein ort für mich!l
    schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  10. Wie perfekt deine Streifen zu den Lichtschalen im vorigen Post passen. Farb- und Lichtharmonie. Ein schönes Gästezimmer und ein schöner Blick von Draußen nach Drinnen ist das.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Beim Betrachten der Streifen hatte ich den gleichen Gedanken wie die Raumfee: Dieser Post paßt farblich so etwas von perfekt zum vorherigen - und wie immer: wundervolle Bilder, die Licht und Atmosphäre in diese neblig-trübe, novembrig-graue Zeit transportieren. Herzlichst grüßt Dich, Isa

    AntwortenLöschen
  12. Na das sind doch feine Lichtblicke, schon allein in diesem Gästezimmer zu erwachen, ist ein Traum, die kleine Auguststraße klingt schön, wer würde dort nicht gerne wohnen? Und wer, frag ich mich grad, wohnt bei Melle ganz oben im Dach und darf die Aussicht durch dieses entzückend kleine Fenster genießen?

    Hab eine schöne Wochenmitte & einen lieben Gruß
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Streiflichter. Sie fangen so viel Stimmung ein.
    In dieser Zeit wird auch mir wieder so verdammt bewusst, was Licht bedeutet. ..
    Liebe Grüße :•) Minza

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne spätherbst streifen.
    wenn du nächstes mal in hannover bist und etwas zeit hast, würde ich mich sehr auf dich freuen! lg, éva

    AntwortenLöschen