12. Dezember 2013

Glück gehabt!


Ich hatte das Glück bei Stephanies Adventskalender ein Überraschungpaket der Schachtelkönigin mano zu gewinnen und habe mich sehr gefreut, vielen vielen Dank!

Ausserdem kam meine heissersehnte Bestellung aus dem Laden der Raumfee an (mit einem kleinen Geschenk, welches ich erst Weihnachten öffnen werde, DANKE!). 
 "HEIMAT", ein Thema, was mich besonders in diesem Jahr sehr beschäftigt hat und immer noch beschäftigt.
Mehr "Schönwort-Magnete" gibt es hier ->.

Berührt hat mich heute dieser Beitrag von Okka ->.  Bitte lesen.

Kommentare:

  1. Liebe Wiebke, was für ein toller Gewinn! Da könnte ich fast neidisch werden. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön - Glück in der Schachtel. Und ja, ein gewissses Maß an Verrücktheit ist sehr wichtig im Leben. :-)
    Vergesslichkeit dagegen ist es nicht. Zum Beispiel den Umschlag im Auto liegen zu lassen und zu denken, man hätte ihn eingeworfen. *schäm*

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Oh welch Schachtelglück und welch feine Schönworte. Beides doch ein großes Glück.
    Und was deinen gestrigen Missmut und Ärger betrifft, ich kann ihn, trotz anderer Betrachtungsweise doch gut verstehen (das kam wohl in meinem Kommentar nicht so richtig heraus).
    Ich habe übrigens heute auch bei DaWanda meine Schafe gefunden, eines 1:1 so genäht, wie es mein Schnittmuster hergab und ein anderes genau so in Ton umgesetzt. DAS fand ich dann wieder witzig.

    Ich wünsche dir, dass dein Ärger verfliegen kann und du Menschen findest, die deine Kunstwerke schätzen und lieben! Wenn ich mir die Kommentare des letzten Posts ansehe, sind das gar nicht wenige!

    AntwortenLöschen
  4. post von diesen beiden — das ist so ungefähr der zenith des schönen.

    AntwortenLöschen
  5. ich freu mich, wenn's freude bringt! und glück!! ganz viel! und heimat dazu - wie schön!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen