15. März 2014

Bye bye Envelop

Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass Envelop die schönen Kissenbezüge nun nicht mehr auf 100% Baumwolle, sondern auf pflegeleichtem "sustainable poly poplin", also Plastikgewebe, druckt. Wer will schon darauf sein Haupt betten? Ich und einige enttäuschte Kunden wohl auch nicht, wie ich leider erfahren musste. Auch wenn Envelop hier erklärt, warum sie sich dafür entschieden haben, bleibt es für mich keine Option. Offiziell infomiert wurde ich über den Materialwechsel nicht, weshalb ich auch jetzt erst darauf reagiere. Hinzu kommt, dass sich in letzter Zeit die Beschwerden wegen Unerreichbarkeit und teilweise monatelanger Lieferzeiten bei mir häuften, woran ich nichts ändern konnte, weil ich keinen Einfluss auf den Produktionsprozess habe. Also gebe ich den Kissenladen schweren Herzens auf, würde mich aber riesig freuen, wenn jemand eine Alternative zu Envelop kennt. Hinweise sind herzlich willkommen!

Alle Kissenentwürfe werden noch (wie vorgeschrieben) bis zum 26. April 2014 bei Envelop online sein und danach wird der Shop geschlossen. Schade, schade, schade. Ich habe mich besonders darüber gefreut zu sehen, wo meine Entwürfe überall gelandet sind. Einen kleinen Einblick davon bekommt man hier.


Kommentare:

  1. ich hoffe sehr, dass sich ersatz findet.
    wird aber. weil qualitätsrückschritte zum glück gegen den bewusstsseinsstrom schwimmen derzeit.

    AntwortenLöschen
  2. Thank you for sharing! I was not informed about the change of material.

    AntwortenLöschen
  3. Und ich hatte mich schon gewundert, warum sich unser Hexagon so komisch anfühlt. Beim Nachschauen habe ich das Schild mit "100% Baumwolle" entdeckt ... aber die ist es definitiv nicht. Leider weiß ich nicht, ob es eine Alternative gibt. Deine Entscheidung finde ich übrigens super und drücke Dir dolle die Daumen, bald einen neuen Shop zu finden (ich brauche auch noch weitere Kissen-grins)!

    Samstagsliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. oh das ist ärgerlich !
    und schade.
    Viel Glück bei Deiner Suche
    lg petra

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne kissen…..ja, da geht nur 100%.
    vielleicht findet sich ja ersatz! drück die Daumen….
    schönes wochenende für dich!

    AntwortenLöschen
  6. sehr schade, aber eine sehr gute und nachvollziehbare entscheidung! eine alternative kann ich leider nicht bieten.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schade, bin ja selbst stolze Besitzerin von zwei deiner tollen Kissen. Sehr konsequent von dir, die Zusammenarbeit mit Envelop aufzukündigen. Ich drück dir die Daumen, dass du Ersatz findest.
    Liebe Abendgrüße!

    AntwortenLöschen
  8. Kannst Du mir sagen was ihr für ein Sofa habt? Das ist vielleicht schön. (o:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das Sofa ist das Modell "Soho" von der Firma Candy, ich weiß aber nicht, ob es das noch gibt. Gekauft haben wir es über web-möbel. Schöne Grüße!

      Löschen
  9. Das ist sehr schade...ich habe da nämlich so ein paar Kissen von Dir im Auge - aber ich kann es verstehen und hoffe natürlich sehr, dass Du eine Alternative findest! Und ich liebe die Einblicke in Deine schöne Wohnung!!!
    Liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja wirklich ätzend und du triffst eindeutig die richtige Entscheidung. Wirklich schade, denn ich wollte demnächst noch mal schauen und evtl. neue Kissenbezüge bestellen, aber das lasse ich dann jetzt. Ich hoffe, du findest bald eine Alternative. Es muss doch auch andere Unternehmen geben, die ähnlich agieren. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  11. Ja, mir fehlt es auch jetzt schon. Hatte gerade vor, mal wieder etwas farbenfrohes fürs Wohnzimmer zu bestellen und jetzt das. Ich hoffe es findet sich irgendwann ein Ersatz. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. das ist einfach nur ärgerlich! aber du hast dich richtig entschieden! gemein finde ich nur, dass ich jetzt endlich ein neues sofa bestellt habe und mir schon 2 kissen ausgeguckt hatte. sind die denn jetzt schon alle in plastik??
    liebe grüße von mano
    ich drück dir die daumen, dass du eine gute ersatzfirma findest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. leider ja, und ich weiß nicht mal seit wann, weil ich einfach nicht informiert wurde. ich melde mich, sobald ich etwas gefunden habe! liebe grüße, wiebke

      Löschen
  13. Mensch wie schade. Deine Kissen sind so schön, aber auf Plastik würde ich sie auch nicht drucken lassen. Ich hoffe, du findest einen Ersatzlieferanten.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Wiebke,

    deine Entscheidung ist gut und ich würdige diese sehr. Ich hoffe du findest einen vertretbaren Ersatz. Auf meiner Forschungsreise war es sehr erschreckend welche Mengen Kunststoff wir in den Mägen von den kleinen Meeresbewohnern gefunden haben. Es macht mir Angst.

    herzallerliebste Grüße, Lise

    AntwortenLöschen
  15. Ärgerlich mit Envelop und meine Reaktion wäre das Gleiche gewesen.
    Umso schöner ist dein Heim liebe Wiebke. Meine bewundernde Augen wandern von Detail zur Detail. Lg, éva

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich schade, denn du machst tolle Entwürfe! Hoffe, du findest eine Alternative!!!
    GLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  17. Deine Qualität im Design sollte möglichst auch die der Materialität sein - gute Entscheidung - Deine.
    Sehen supermodern, frisch und fröhlich aus Deine Kissen in Deiner schöne Wohnung. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen