14. März 2014

Die Woche in Streifen 2014_11

1. Mal wieder Markthalle 9 und immer wieder eine Reise wert. (Kreuzberg)
2. Kräuterseitlinge mit Kartoffeln und Parmesan (dazu Gurken-Mozzarella-Salat)
3. Ein gern genommener Weg durch die Höfe zum Hackeschen Markt (hier in den Sophie-Gips-Höfen)
4. Neue Faltschalen getestet (vielleicht bald Osternester?)
5. Morgendlicher Blick von der warmen Fensterbank auf die Croissants (Café "Lass uns Freunde bleiben")
6. Es geht sehr langsam, aber ein paar Blüten trauen sich schon raus (am Weinbergsweg).

Zu meinem Leidwesen wird sich die Sonne hier wohl fürs Wochenende aus dem Staub machen, ich wünsche trotzdem allen ein wunderschönes!

Kommentare:

  1. licht und leicht deine streifen, liebe wiebke. hab auch ein schönes wochenende - eben mit innerer sonne:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Zeit ist auf unserer Seite... :-)

    Ein trotzdem schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  3. den markthalllen tipp habe ich gleich an die tochter (neuberlinerin) weitergereicht.
    wenn es draußen nicht mehr sonnig ist, müssen wir es uns drinnen gemütich machen! z.b. osternester basteln! ich bin gespannt darauf!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dir würde es da sicher auch gefallen! vielleicht beim nächsten berlin-besuch?
      liebe grüße!

      Löschen
  4. oh, schöne Streifen ♥♥♥
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir ;o)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön deine Wochenschau in Streifen.
    Hier scheint zwar die Sonne, doch hilft das nicht viel wenn man mit Fieber im Bett liegt.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  6. je später der streifen, die größer die luftigkeit.
    hach, ihr seid uns eindeutig voraus, blütenmäßig.
    ich freu mich schon.
    vielleicht holen wir ja am wochenende auf.
    hab ein schönes, kuchenbackend oder so :)

    AntwortenLöschen
  7. Sollte ich wie geplant den ganzen Juni wieder in Berlin verbringen, muss ich unbedingt in die Markthalle 9, das habe ich Anfang des Jahres nicht geschafft. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch wenn es mitlwerweile meist ziemlich voll ist, es lohnt sich. auch zum street food thursday. und vielleicht habe ich ja dann auch ein bisschen mehr zeit. als letztes mal ... liebe grüße!

      Löschen