16. November 2012

Die Woche in Streifen XL


Kommentare:

  1. XL = römisch 40, XL war die Woche nicht ...

    1. Dämmerung im Weinbergspark
    2. Unverkennbar Vorweihnachtszeit
    3. Irgendwann schien auch mal die Sonne
    4. Lieblings-Imbiß (Cô Cô - bánh mì deli, Rosenthaler/Mitte)
    5. Das Chaos wächst
    6. The Barn im Nebel (Auguststraße/Mitte)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Und ich dacht auch zuerst, es kämen jetzt XL-Bilder ;-) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. :-) Wie immer...mag ich, warte immer schon drauf...um im selben Moment erschrocken festzustellen, dass die Woche schon wieder rum ist...nach gefühlten drei Tagen...Liebe Grüße von Stephie, die auch nicht gefragt wird ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es wie dem Fräulein Stylingfieber! Die Zeit rast im Moment nur soooo... ich glaube, es geht immer schneller, oder?!

    Die Fotos sind auf jeden Fall wie immer: SCHÖN!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das Chaos gefällt uns besonders gut!
    LG Susan und Tanja

    AntwortenLöschen
  6. puh, längs- und nicht quer. d.h. der blues hat sich verzogen? schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, nicht so ganz und der nebel machts auch nicht besser ...

      Löschen
  7. immer wenn ich deine streifen sehe, möcht ich schnurstracks nach berlin fahren... sogar im nebel!
    trotz viel arbeit ein schönes wochenende, mano

    AntwortenLöschen
  8. ja, chaos, ja, woche zu kurz und dann noch vorweihnachten im ossiland;) hab mich über deine xl-streifen gefreut:)
    herzlichst birgit, die weiter brödelt und heute nicht mehr vor die tür geht...

    AntwortenLöschen
  9. die letzten drei sind meine liebsten.. schönes wochenende..

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe dieses Café am Weinbergsweg, dort habe ich (früher, als ich noch in Mitte wohnte) viele feine Stunden verbracht.

    Schöne Streifen... liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  11. Ein bißchen melancholisch sidn deine Streifen zum Wochenende dieses Mal, Zwilicht, Nebel, Chaos. Novemberstimmung eben.

    Herzlicher Gruß von Katja (mit ähnlichem Schreibtisch und auch ungefragt)

    AntwortenLöschen