21. Januar 2013

Wieder da.

Im Morgengrauen auf Züge warten. Aus dem Fenster starren. Arbeit Arbeit Arbeit. Reden, Kaffee trinken, Pläne schmieden, Kraft tanken, die Zukunft beleuchten und einen Blick in das fantastische Lager von HajtemaLajic. Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. hab gleich geklickt und war vom fundus überwältigt! und dann denk ich mir manchmal, welch wundervolle berufe manche gefunden haben... klingst ein bissel melancholisch, liebe wiebke;) ists der winterblues?
    sei geherzt von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da ist was dran. nicht nur der winterblues, aber der trägt auch dazu bei. liebe grüße!

      Löschen
  2. hui
    da würde mir sehr viel gefallen
    ……
    eine gute woche und danke für deine wirklich lieben worte
    ___
    tine

    AntwortenLöschen
  3. Das oberste Foto ist so super, erinnert mich an viele viele Zugfahrten und ans Umsteigen mit schwerem Gepäck... :)

    AntwortenLöschen
  4. Welcome back! Trotz Arbeit, Arbeit, Arbeit läßt sich doch ein tolles Wochenende vermuten...Pläne schmieden ist immer großartig und setzt Energie frei! Den wunderbaren Laden möchte ich auf der Stelle leer kaufen und das Bahnhofsbild idt wunderschön! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. In diesem Fundus würde ich auch gerne mal wühlen... toll. Und die Bahnsteigszene sieht aus wie von Edward Hopper.
    Wie immer wünsche ich Dir/uns etwas weniger Arbeit die dafür besser bezahlt, damit mehr Zeit zum Pläne Schmieden und Kraft Tanken bleibt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Du warst im Paradies wie mir scheint ... da würde ich mich gerne mit Katja zusammentun! Schwärm!!!

    Atme durch, Stress lass nach mit liebsten Grüßen,
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. ich hoffe, du konntest ausreichend kraft tanken. die zukunft beleuchten ist eine schöne formulierung. alles wird seinen weg finden.
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das hoffe ich auch sehr. Liebe Grüße, Wiebke

      Löschen
  8. ich bin Miko in Tokio. Immer danke ich Ihnen fuer die schoenen Bilder! Es scheint mir ,als ob ich jetzt in Deutschland waere!
    Im Gegensatz zur die Landschaft ist die Landschaft des Bahnhof in Tokio jeden Morgen nicht so schoen.
    Wegen der ganzen Menge Leuten braucht man eigene Technik in Tokio , auf den Zug aufzusteigen .
    Na gut !

    AntwortenLöschen
  9. das bahnhofsfoto ist fantastisch (ja, hopper!) und deine hannoverschen erinnerungsbilder so schön. ich will auch in diesen fundus!! liebe grüße, ich wünsch dir, dass pläne verwirklicht werden können!

    AntwortenLöschen
  10. oh in diesem fundus könnte ich auch abtauchen, was passiert wenn man nicht mehr auftaucht :) sind es denn inspirierende und spannende projekte die bereichern? ich wünsch es dir.

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Fotos, die mit Essen und Kochen zu tun haben. GlG

    AntwortenLöschen