14. März 2012

Grau

ist der Himmel über Berlin. Es ist feuchtkalt und ungemütlich. Das Kind wird nicht gesund. Also sind wir Zuhause an diversen Plätzen beschäftigt. Mit Malen, Lesen, Spielen, werkeln. (Arbeiten? Wozu sind die Nächte da?)

Kommentare:

  1. Ich glaube, die Stimmung kenne ich. Sehr gut. ;-)
    Gute und schnelle Besserung an den Nachwuchs, damit die Mama die Nächte wieder zum Schlafen, statt zum Arbeiten nutzen kann!
    Meine Augenringe sind auch schon rekordverdächtig...

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Deinem Kund auch ganz schnelle Genesung und Dir genügend Schlaf!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Morgen kommt der Frühling und mit ihm Sonne und höhere Temperaturen. Ich hoffe, damit kommt dann auch die Gesundung!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. ohje, ich könnt sonne schicken und aufmunternde worte, ob beides bis nach berlin findet - mal sehen.
    alles gut mit sonnigen grüßen wünschend birgit

    AntwortenLöschen
  5. Kommt mir bekannt vor! Und meine wechseln sich mit dem Kranksein auch noch netterweise ab! Und dann haben wir hier auch noch Ferien!
    Bin ich froh, dass sie zumindest auch zusammen spielen, das erleichtert einiges und ich muss noch nicht nachts arbeiten!
    Gute Besserung für´s Kind!!! Morgen soll es warm werden! Dann wird alles besser!

    Sonnigste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das Wetter ist auch voll blöd...nix zum gesund werden...aber morgen kommt die Sonne!!!!!! Jawoll!!!!! Liebe Grüße...auch an Gertrud :-)

    AntwortenLöschen
  7. gute besserung! ich hoffe, die temperaturen steigen auch in berlin und die sonne kann dein kind gesund machen! bis dahin wünsch ich dir viel kraft und schicke dir herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. Danke an alle! Das kann ja mit diesen guten Wünschen nur besser werden! Hoffe dass die Sonne sich auf dem Weg hierher beeilt! Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Hach, ich hoffe es wird bald alles bunter und gesünder.

    AntwortenLöschen
  10. die borse (so heißt bei uns seit kind 1 die bohrmaschine) ist hier zur zeit auch im einsatz :) alles liebe dir.

    AntwortenLöschen