8. September 2012

Die Woche in Streifen XXXI


Kommentare:

  1. Etwas verspätet, aber sie kommen:
    1. Herbst bei den Finnen
    2. Finanzamt ick liebe dir!
    3. Nische zwischen zwei Häusern auf dem Pfefferberg
    4. Supermarkt in der Ackerhalle
    5. documenta 13! Ich habs noch geschafft!
    6. Frisch vom Markt! (Markthalle 9, Kreuzberg)

    AntwortenLöschen
  2. streifen mit technischer herbststimmung:) wunderbar wie immer...
    sonnensonnabendgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  3. the man walking in the sky, documenta spuren früherer tage. ich werde es wohl nicht mehr schaffen. seufts

    AntwortenLöschen
  4. Wie sschööön...hab sie schon vermisst... ;-) toll, dass Du es noch zur documenta geschafft hast, bei mir wird das wohl leider nix mehr...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wie schön, dass du es geschafft hast - ich bin gespannt, was dir gut gefallen hat! das kreuzberger marktbild erinnert mich daran, dass ich jetzt einen salat machen will...
    dir auch guten appetit - sieht bei dir nach ratatouille aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eigentlich war der eine Tag viel zu kurz und ich hätte gerne noch viel mehr gesehen, aber die geführte Tour durch den Bahnhof war schon mal sehr gut, weil ich da vielleicht gar nicht vorbei gekommen wäre.
      Und: Ratatouille, du hast recht! Schöne Grüße

      Löschen
  6. die woche in streifen finde ich absolut wundervoll!

    AntwortenLöschen
  7. wieder mal wunderschöne Streifen... lg, Annie

    AntwortenLöschen
  8. Besonders schöne Streifen sidn das diese Woche - frabig udn kraftvoll - sieht ganz danach aus, als würde bei Dir die Kraft zurückkehren. Die rote Treppe hätte ich jetzt spontan für den Notausgang eines Kinos gehalten. Und die zugemauerten Fenster beim Finanzamt sind irgendwie sehr symbolträchtig... zugenagelt hätte auch gepasst. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbarer Rausch an intensiven Farben - mag ich sehr! Liebste Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  10. Die neue Woche hat zwar schon begonnen, aber zu gerne schaue ich mir noch die alte an! Immer wieder schön!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Aaah, "mein" Rewe.. immer wieder entdecke ich was mir Bekanntes. Herrlich.
    ;-)
    Merci!

    AntwortenLöschen