24. April 2012

Runde Sache

Ich habe noch eine große Kiste Holzperlen im Regal und probiere immer wieder mal neues damit aus. Heute ist es ein Untersetzer geworden. Mit blau-weissem Band verbunden, als Akzent eine bemalte Perle. Den Praxistest muss er noch überstehen.

Kommentare:

  1. Schön sieht der Untersetzer auf jeden Fall aus! Falls Du noch Perlen übrig hast, könntest Du auch eine Garderobe machen: http://lovenordic.blogspot.de/2012/04/snake-wardrobe-by-maike-tinnemann-so.html
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch keine schlechte Idee! Das war auf jeden Fall nicht das letzte Holzperlenprojekt, werde berichten!

      Löschen
  2. sehr schick sehr schick. unsere selfmade liste ähnelt sich ungemein, wir scheinen einen sehr ähnlichen geschmack zu haben. geb doch mal feedback ob die holzperlen die heißen töpfe unbeschadet überstehen.

    AntwortenLöschen
  3. super cool ! und der topf ist auch so hübsch!

    AntwortenLöschen
  4. toll! ich habe unlängst ebenfalls einen verfädelt und verschenkt. für "kalt" ja sonst auch ganz hübsch ;-)

    AntwortenLöschen
  5. der ist sehr schön und vor allem kann man ihn dekorativ irgendwo hinhängen, wenn er nicht gebraucht wird.
    danke für die anregung sagt grüßend birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau so hatte ich mir das auch gedacht! liebe grüße, wiebke

      Löschen
  6. ja, gefällt mir auch gut...deine Version...;)...klasse mit dem weiss-blauen Band und der farbigen Kugel...mein Bayernherz schlägt höher...;)...liebste Grüsse in den Dienstagabend...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  7. Superschön. Ideal für meine neue Küche, die hoffentlich bald da ist!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin schon ziemlich gespannt auf Deine künftigen Ideen, denn auch in meinem Schrank befinden sich noch etliche Holzperlen...

    Ein großes Merci für die Karten, die heute angekommen sind!

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  9. so eine schöne idee !
    ich brauche dringend einen untersetzer und werde gleich anfangen.

    AntwortenLöschen
  10. Hey, das gefällt mir! Eine Halskette hab ich mir neulich gemacht, die sieht ganz ähnlich aus und ist eigentlich zu schwer für den Hals, vielleicht nehme ich gleich die. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. das ist eine tolle idee, hoffentlich rollt dann der topf nicht weg! :)

    AntwortenLöschen
  12. Eine super Idee ist das!
    Weißt Du noch, woher du die Holzperlen hast?

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Laden heisst Holz-Allerlei, dort habe ich sie bestellt. Schöne Grüße

      Löschen
  13. Wow.. was ist das für eine tolle Idee. Erinnert mich an den Cork Coaster von Ferm Living, den ich immer schon einmal ins Auge gefasst habe. Mensch... manchmal kommt man von allein nicht auf die naheliegendsten Ideen; statt Korkkugeln einfach Holzkugeln nehmen. Super!! Auch die Idee, eine Kugel zu bemalen, gefällt mir sehr!
    Ich hab am Schreibtisch immer eine Kanne Tee neben mir stehen. Ich glaube, ich werde das Projekt dafür mal in Angriff nehmen. Lieber Gruß und danke für die Anregung

    AntwortenLöschen
  14. Wollte gerade anfangen, Perlen für so einen Untersetzer zu bstellen, und nun finde ich hier Deinen. Toll!
    Eine Frage: welche Größe hast Du denn für die Holzperlen genommen?

    Und wie ist es mit den heißen Sachen gelaufen?
    LG! Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, ich habe Holzkugeln mit 25 mm-Bohrung verwendet und mit heissen Sachen war es kein Problem. Wissenswert ist hier allerdings, dass die Töpfe auf den harten Kugeln auch etwas hin- und herrollen können.
      Ich verwende mittlerweile Korkuntersetzer (http://heldundlykke.blogspot.de/2012/06/hexagon.html). Schöne Grüße!

      Löschen
    2. Es soll heissen 25 mm Holzkugeln mit Bohrung!

      Löschen
  15. Danke für den Tip! LG, Lena

    AntwortenLöschen